MISS MERMAID GERMANY 2014

Deutschland hat jetzt eine offiziell gewählte Meerjungfrau.

Die 20 jährige Studentin Vada Müller aus Pocking in Bayern wurde am 27. Sept. 2014 im Oskar Frech Seebad in Schorndorf zur ersten offiziellen Deutschen Meerjungfrau gewählt.

Vada Mueller (age 20years) was officially crowned as Miss Mermaid Germany 2014 on Sept. 27th 2014 at Oskar Frech Seebad in Schorndorf

Die zwanzigjährige Vada Müller wurde am Samstag den 27. 9. im Oskar Frech Seebad (Schorndorf Raum Stuttgart) zur ersten „MISS MERMAID GERMANY“ gewählt. Vada ist Studentin und kommt aus Pocking in Bayern. Zu ihren Hobbies zählen neben Modeln. Klavier spielen und das Meerjungfrauen-Schwimmen und Tauchen.

Der zweite Platz ging an die 24 jährige Eleonora Frank aus Bad-Enbach.

Über Platz 3 freute sich Nicole Ockert aus dem hessischen Gladenbach.

Bewertet wurde von einer fachkundigen Jury der beste MIX aus Gesicht, Figur, Charisma, Kreativität (man musste sich das Nixenoberteil selbst gestalten und basteln) und natürlich das Schwimmen und Tauchen einschließlich einem Posing unter Wasser.

Die Nixenschwänze (Gesamtwert ca 3.000,- Euro) wurden den 21 Teilnehmerinnen von Kirsten Söller (Firma Magictail.de) für den Wettbewerb gesponsert.

Die Idee zum Wettbewerb Miss Mermaid kam William Balser (Chef der Agentur Euromodel) bereits vor 2 Jahren als er auf auf Mallorca Meerjungfrauen-Fotoshootings mit seinen Models machte.

Stets war die Begeisterung von allen Seiten sehr groß, wenn es um das Thema Meerjungfrauen ging.

Als Balser dann die Chefin des Meerjungfrauen-Clubs Katharina Hegemann kennenlernte die sowie schon ein Event mit Meerjungfrauen-Kursen plante, wurde aus der einstigen Idee ein offizielle Deutsche Meerjungfrau nach einer Wahl zu krönen – Realität. Der Wettbewerb Miss Mermaid wurde ins Leben gerufen.

Über 80 Bewerbungen aus ganz Deutschland gingen bei der Agentur ein. Man entschied schließlich daraus die besten 24 Nixen zum Finale einzuladen.

Das es einen richtigen Hype um das Thema Meerjungfrauen gibt zeigen Fans aus aller Welt durch Youtube Aufrufe und Google Sucheingaben.

Vada Müller – die erste „Miss Mermaid Germany 2014“ erhielt wertvolle Sachpreise im Wert von ca 3.000 Euro, diverse Fotoshootings mit Einladung zu einem Modelcamp auf Mallorca, einen Meerjungfrauen-Kalender, und sogar eine eigene Briefmarke. Auf die Gewinnerin warten zudem Werbeaufträge zum Thema „Rund ums Wasser“ Ein persönlicher Traum von Vada wäre ein Gastauftritt beiStefan Raabs Turmspringen. Wir werden auf alle Fälle mal anfragen verspricht ihr der Agenturchef von Euromodel William Balser

Die Miss Mermaid Germany Wahl soll auf alle Fälle in den kommenden Jahren fortgesetzt werden und zu einem fest eingeplanten Event werden.

Es laufen auch bereits Verhandlungen für eine internationale Wahl.

Weitere Programmpunkte bei der Veranstaltung waren die Schnupperkurse des Meerjungfrauen-Clubs und der Weltrekordversuch, 150 Meerjungfrauen gleichzeitig schwimmend in einem Becken zu versammeln

Dieses Highlight gelang leider nicht ganz und war wohl der einzige kleine Wermutstropfen der sonst rundum sehr gelungenen Veranstaltung. Den vielen teilnehmenden Kindern darunter konnte man die große Freude aus dem Gesicht ablesen. Auch Meerjungfrauen Wettkämpfe gab es beim großen Meerjungfrauentag.

Die Veranstalter haben sich zur Aufgabe gemacht , wieder mehr Kinder und Jugendliche zum Schwimmen und Tauchen zu animieren und in die Schwimmbäder zu locken, denn die Zahl der Nichtschwimmer hat in den letzten Jahren enorm zugenommen.

Zum Schluß sei noch erwähnt dass Hollywood gerade den aktuellen Meerungfrauen-Film „THE LITTLE MERMAID“ dreht. Produzentin ist Sofia Coppola (Tochter des Erfolg-Regiseurs von Francis Ford Coppola)

Irgendwie hat das Thema Meerjungfrauen nichts an Mystic und Magie verloren

Quelle: http://www.eurobiz24.com/missmermaid/html/miss_mermaid_2014.html





Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*